Gesund abnehmen durch Geduld und Disziplin

Admin   15. May 2015   Comments Off on Gesund abnehmen durch Geduld und Disziplin

Wenn einen die überschüssigen Pfunde plagen, riskiert  man gerne einmal das eigene Wohlbefinden um möglichst rasch wieder gut auszusehen. Auf der Suche nach einer schnellen, funktionierenden und simplen Diät vernachlässigt man schnell gesundheitsrelevante Aspekte zugunsten der Gewichtsabnahme.

Gesund abnehmen ist, wie wenige wissen, aber im Regelfall auch die schnellste Methode, sein Idealgewicht zu erreichen. Welche Fehler Sie auf keinen Fall machen sollten, und wie Sie schonend und ohne Ihren Körper zu sehr strapazieren die Figur Ihre Träume erhalten, erfahren Sie hier.

Ein gesundes Maß an Sport, Ernährung und Anstrengung

Während einer Diät ist Ihr Körper selbstverständlich nicht so belastbar, wie Sie es sonst gewohnt sind. Falls Sie, wie es empfohlen wird, zum gesund abnehmen auf Kohlenhydrate verzichten, kürzen Sie damit Ihrem Stoffwechsel den zuverlässigsten Energielieferanten. Nudeln, Reis und sonstige Getreideprodukte versorgen den Körper mit schnell nutzbarer Energie, die er beispielsweise im Alltag oder beim Sport verbraucht. Stellen Sie diese Zufuhr ein, werden Sie besonders in der ersten Woche sehr schnell Konzentrationsschwächen, mangelnde Leistungsfähigkeit und Müdigkeit feststellen.

Daher sollten Sie Ihr Pensum etwas herunterschrauben und gegebenenfalls alles etwas ruhiger angehen. Das heißt nicht, dass Sie komplett auf Sport und Arbeit verzichten sollen. Hören Sie auf Ihre innere Uhr, und hören Sie auf wenn es zu viel wird.

Auch bei der Ernährung wird gesund abnehmen oft missverstanden. Die weit verbreitete, unwissenschaftliche „friss die Hälfte“ Diät raubt Ihrem Körper sämtliche benötigte Nährstoffe und führt daher in vielen Fällen zu Mangelernährung. Eine Diät die häufig mit langfristigem Erfolg in Verbindung gebracht wird ist die Paleo Diät (leckere Low Carb Gulasch-Rezepte).  Streichen Sie stattdessen den Zucker und die verarbeiteten Kohlenhydrate wie Nudeln, Weißbrot oder Süßigkeiten. Die Grundlage Ihrer Speisen sollte stets Eiweiß sein, kombiniert mit Früchten und Gemüse für die Vitamine. Gönnen Sie sich nach dem Sport und zum Frühstück ruhig ein paar Kohlenhydrate, um Ihren Körper nicht zu überanstrengen.

Andere Rezeptideen: Kohlsuppe als Paleo-Rezept

Gesundheitsgefährdend wird es auch, wenn Sie zu sehr auf Diätprodukte vertrauen. Von der Werbung gepriesene Shakes und Diätrezepturen sind oft nur billig gesüßte Zucker- und Kohlenhydratbomben, durch die Sie eher noch zunehmen und die rein gar nichts an gesunden Mineralien oder Vitaminen enthalten.

Abnehmen bedeutet Geduld haben

Wer gesund abnehmen möchte, muss auf seinen Körper Acht geben. Obwohl unser Stoffwechsel sehr leistungsfähig ist, braucht er einige Zeit um sich an neue Umstände wie z.B. eine Diät oder mehr Sport anzupassen. Um Kreislaufproblemen vorzubeugen sollten Sie sowohl Sport graduell steigern, beispielsweise beginnend mit ein- dann zwei mal wöchentlichem Training, als auch die Ernährung konstant verändern und das Kaloriendefizit in einem Rhythmus von Wochen steigern. So garantieren Sie Ihrem  Körper die notwendige Zeit zur Umstellung und beugen Kreislaufproblemen sowie sonstigen gesundheitlichen Einschränkungen vor. Abnehmen durch Geduld und Disziplin!